Willkommen bei der Nordic-Medica GmbH

Für Hunde

Möglichkeiten der Prophylaxe und Chancen
zur Funktionsverbesserung bei Arthrosen des Hundes

Arthrosyn

Auch beim Hund ist es möglich, durch gezielte diätetische Maßnahmen dem Abbau und der fortschreitenden Zerstörung des Gelenkknorpels erfolgreich entgegenzuwirken.
Arthrosyn® im 1,2kg Gebinde enthält die für den Knorpelaufbau entscheidenden und unverzichtbaren Bausteine Glycin, Prolin und Hydroxyprolin. Sie werden direkt im Knorpelgewebe eingelagert und unterstützen dadurch entscheidend die Regeneration und den Neuaufbau des Knorpelgewebes. Zur Verminderung der bei arthrotischen Erkrankungen auftretenden Entzündungsprozesse innerhalb der Gelenkflüssigkeit sollte Arthrosyn® mit Vitaleen c-f kombiniert verabreicht werden.
Schon innerhalb weniger Tage wird dadurch eine deutliche Verbesserung der Symptome sichtbar, so dass sich Bewegungseinschränkungen und Schmerzempfinden erheblich vermindern.

Inhaltsstoffe:
100% Kollagenhydrolysat, Proteingehalt mind. 92%

Dosierung:
Pro 10 kg Körpergewicht täglich ca. 10g Arthrosyn® über das Futter geben

Lieferform:
1,2 kg Kunststoffeimer

 

TIP:

Unsere Empfehlung bei arthrotischen Erkrankungen des Bewegungsapparates ist daher die Kombination
von Arthrosyn und Vitaleen c-f.